1. PLATZ des Wettbewerbs „WAS HEIßT SCHON ALT?“ (Sektion Video (Profi)) des BUNDESMINISTERIUMS FÜR FAMILIE, SENIOREN, FRAUEN UND JUGEND. 2011. Für:

ALTERSBILDER. Ein Film von RALF STADLER, Kamera: JAN OLAF SCHOLZ.

 

3. PLATZ der 5. STUDENTENFILMNACHT, CINEPLEX PADERBORN. 2009. Für:

HYPERCALYPSE NOW! DER PLANET VENUS LÄSST SCHÖN GRÜßEN. Ein Film von JAN OLAF SCHOLZ und THILO PICKARTZ.

Standbild

Standbild

 

1. PLATZ der 4. STUDENTENFILMNACHT, CINEPLEX PADERBORN. 2008. Für:

HOLGER -> BUS. Ein Film von JAN OLAF SCHOLZ.

 

1. PREIS des FOTOWETTBEWERBS FÜR OUTGOINGS DES JAHRES 2005/06, AKADEMISCHES AUSLANDSAMT UNI PADERBORN. 2006. Für:

Transient